By ka-news |

Italienische Rad-Legende Felice Gimondi gestorben | ka-news

Felice Gimondi

Der italienische Radrennfahrer Felice Gimondi feierte 1976 in Mailand seinen dritten Gesamtsieg beim Giro d'Italia. | Bild: UPI

Gimondi ist einer von nur sieben Radsportlern, die alle drei großen Landesrundfahrten gewinnen konnten. 1965 siegte er bei der Tour de France, 1967, 1969 und 1976 daheim beim Giro d'Italia und 1968 bei der Spanien-Rundfahrt.

Die belgische Rad-Legende Eddy Merckx zeigte sich bestürzt über den Tod seines einstigen Rivalen. «Ich habe vor allem einen Freund verloren», wurde Merckx von der italienischen Nachrichtenagentur ANSA zitiert.

Mitteilung des italienischen Radsport-Verbandes