By deutschlandradiokultur |

Historiker Thomas Schuler - Warum unser Bild von Napoleon verzerrt ist

 Ein Gemälde Napoleons (1769-1821) von James Sant. Napoleon sieht mit ernstem Blick am Betrachter vorbei. (picture alliance/The Print Collector/Heritage Ima)

Eine der schillerndsten Figuren der Weltgeschichte wurde heute vor 250 Jahren geboren: Napoleon Bonaparte. Mehr als eine Million Bücher seien über ihn geschrieben worden, sagt der Historiker Thomas Schuler. Und doch sei längst nicht alles über ihn gesagt.

Eine der schillerndsten Figuren der Weltgeschichte wurde heute vor 250 Jahren geboren: Napoleon Bonaparte. Mehr als eine Million Bücher seien über ihn geschrieben worden, sagt der Historiker Thomas Schuler. Und doch sei längst nicht alles über ihn gesagt.